Kauffrau/Kaufmann

Am Sitz in Zürich-Oerlikon bietet Allreal eine praxisorientierte Berufsausbildung zur Kauffrau / zum Kaufmann mit eidg. Fähigkeitsausweis in der Branche Bauen und Wohnen an.

Parallel absolvieren vier bis sechs Lernende eine Ausbildung bei Allreal. Während der dreijährigen Lehrzeit werden verschiedene Abteilungen durchlaufen und Fachwissen sowie kaufmännische Fertigkeiten von erfahrenen Praxisausbildnern vermittelt. Lernende sind im Rahmen ihrer Ausbildung in den Abteilungen Finanzen, Personal, Projektentwicklung, Verkauf, Immobilienbewirtschaftung sowie in Sekretariaten der Generalunternehmung tätig. Sie lernen so täglich die aktive Mitarbeit in einem Team und sehen sich mit herausfordernden und interessanten Tätigkeiten in der Bau- und Immobilienbranche konfrontiert.

Um eine Lehre bei Allreal in Angriff nehmen zu können, werden Durchschnittsnoten von mindestens 4.5 auf Niveau der Sekundarschule A (relevant sind die Hauptfächer Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik), ein Flair für Zahlen und Sprachen, Begeisterungsfähigkeit sowie Teamgeist und angenehme Umgangsformen vorausgesetzt.

Die Rekrutierung von Lernenden für das Folgejahr startet jeweils im Spätsommer. Vollständige Bewerbungsdossier (Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Multicheck der Berufsrichtung Kauffrau / Kaufmann, sämtliche Schulzeugnisse ab Sekundarstufe, Berichte von Schnuppereinsätzen sowie allenfalls ergänzende Kursdiplome) nehmen wir gerne per Post oder E-Mail (personal@allreal.ch) entgegen.

Offene Lehrstellen werden auf der Website von Allreal und dem Lehrstellennachweis Lena publiziert.

Top