Allreal schliesst 10-Jahres-Mietvertrag mit neuem Ankermieter für Geschäftshaus Bellerivestrasse 36 ab und reicht Baugesuch für Sanierung ein

Zürich, 2. Juli 2020: Allreal hat mit einem Ankermieter einen 10-Jahres-Mietvertrag für eine Bürofläche von rund 5‘800 Quadratmetern an der Bellerivestrasse 36 in Zürich Riesbach abgeschlossen. Der Mietervertrag läuft ab Juli 2023 und sichert mehr als 60 Prozent der zukünftigen Jahersmieterträge der Liegenschaft von CHF 6.8 Millionen. Bis dahin wird das repräsentative Geschäftshaus umfassend erneuert. Das Baugesuch für die Sanierung hat Allreal Anfang Juli 2020 eingereicht. Insgesamt verfügt das Gebäude über knapp 12’000 Quadratmeter vermietbare Fläche. Der Start der rund zweijährigen Sanierung ist für Sommer 2021 geplant.

Das 1974 erbaute Geschäftshaus im Stadtzürcher Quartier Seefeld gehört seit 2004 zum Portfolio der Renditeliegenschaften von Allreal. Anfang 2021 laufen die Mietverträge für das Gebäude aus. Allreal nutzt diese Gelegenheit, um das siebengeschossige Geschäftshaus umfassend zu modernisieren. Das Objekt wird nach Abschluss der Arbeiten höchste Anforderungen im Bereich der Nachhaltigkeit erfüllen.

Aus dem im Jahr 2019 durchgeführten Studienauftrag ging das Siegerprojekt des dänischen Architekturstudios C.F. Møller in die Weiterbearbeitung. Das Siegerprojekt zeichnet sich optisch durch ein zeitgemässes Erscheinungsbild mit einer Öffnung und Ausrichtung zum See hin aus.

Sobald das Bewilligungsverfahren abgeschlossen ist, startet Allreal voraussichtlich im Sommer 2021 mit der Realisierung. Die Fertigstellung und die Inbetriebnahme des Geschäftshauses sind für Sommer 2023 geplant.

Fakten und Zahlen

Bauherrschaft Allreal Office AG, Zürich
Projektentwicklung Allreal Generalunternehmung AG, Zürich
Architektur C.F. Møller, Kopenhagen, Dänemark
Projekt Sanierung Geschäftshaus mit knapp 12‘000 Quadratmeter vermietbarer Fläche
Adresse Bellerivestrasse 36, 8008 Zürich
Grundstücksfläche 10'494 m²
Vermietbare Fläche
(Stand 14.10.2019)
Büro:                9'335 m²
Lager:              2'275 m²

Total:            11'610 m²
Investitionsvolumen rund CHF 50 Mio.

 

 

Termine

BaubeginnSommer 2021 (geplant)
FertigstellungSommer 2023 (geplant)

Für Rückfragen und weitere Auskünfte:

Medienstelle Allreal-Gruppe 
Reto Aregger
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +41 44 319 12 67
Mobile +41 79 325 55 58
E-Mail reto.aregger@allreal.ch

Allreal-Gruppe
Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Entwicklung und Realisation). Der Wert des Immobilienportfolios beläuft sich auf CHF 4.38 Milliarden. Im Geschäftsjahr 2019 betrug das von der Generalunternehmung abgewickelte Projektvolumen CHF 341 Millionen. In Zürich, Basel und Bern beschäftigt das Immobilienunternehmen rund 220 Mitarbeitende. Allreal, mit operativem Sitz in Zürich, ist ausschliesslich in der Schweiz tätig. Die Aktien der Allreal Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Top