Führungswechsel im Geschäftsfeld Generalunternehmung

Zürich, 22. Juni 2012: Patrick Krähenmann hat sich entschieden, Allreal zu verlassen. Die Verantwortung für die Leitung der Generalunternehmung übernimmt bis auf weiteres Bruno Bettoni, der das Geschäftsfeld bereits von 1999 bis Ende 2010 geleitet hatte.

Patrick Krähenmann hatte die Leitung des Geschäftsfeldes Generalunternehmung per 1. Januar 2011 übernommen. Die Trennung erfolgt aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über Führung und strategische Ausrichtung des Unternehmens.

Patrick Krähenmann wird Allreal per Ende Juni 2012 verlassen, steht dem Unternehmen bei Bedarf bis Ablauf der sechsmonatigen Kündigungsfrist jedoch weiter zur Verfügung.

Verwaltungsrat und Gruppenleitung bedauern Patrick Krähenmanns Entscheid und wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft alles Gute.

Ad interim übernimmt Bruno Bettoni die Verantwortung für das Geschäftsfeld Generalunternehmung (Projektentwicklung, Realisation, Kauf/Verkauf) mit rund 270 Mitarbeitenden und einem jährlichen Projektvolumen von über CHF 700 Millionen. Bruno Bettoni hatte die Generalunternehmung bereits von 1999 bis Ende 2010 geleitet.

Der Entscheid, auf die bewährte Führungsstruktur zu vertrauen, garantiert Kontinuität und Konstanz sowohl im Tagesgeschäft als auch bei der strategischen Weiterentwicklung des Geschäftsfeldes.

 

Für Rückfragen und weitere Auskünfte:

Allreal-Gruppe 
Matthias Meier
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +41 44 319 12 67
Mobile +41 79 400 37 72
E-Mail matthias.meier@allreal.ch

Allreal-Gruppe
Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Entwicklung und Realisation). Der Wert des Immobilienportfolios beläuft sich auf CHF 4.16 Milliarden. Im Geschäftsjahr 2018 betrug das abgewickelte Projektvolumen CHF 352 Millionen. In Zürich, Bern, Cham und St. Gallen beschäftigt das Immobilienunternehmen über 230 Mitarbeitende. Allreal, mit operativem Sitz in Zürich, ist ausschliesslich in der Schweiz tätig. Die Aktien der Allreal Holding AG sind an der Börse kotiert.

Top