Roger Herzog übernimmt Leitung der Allreal-Gruppe

Zürich, 26. Februar 2015: Der Verwaltungsrat der Allreal Holding AG hat Finanzchef Roger Herzog (*1972, Schweizer) zum Vorsitzenden der Gruppenleitung ernannt. Er wird die operative Leitung der Allreal-Gruppe per 1. Mai 2015 übernehmen. Bruno Bettoni, der das Unternehmen seit der Gründung im Jahr 1999 erfolgreich führt, wird diesem als Verwaltungsrat und projektbezogen weiterhin zur Verfügung stehen.

Roger Herzog stiess im Jahr 2003 von PricewaterhouseCoopers als Leiter Rechnungswesen zu Allreal. Seit 2004 ist er Leiter Finanzen und Mitglied der Gruppenleitung. Roger Herzog verfügt über einen Abschluss als Betriebsökonom HWV und ist eidgenössisch diplomierter Wirtschaftsprüfer.

Mit dem Entscheid für eine interne Nachfolgelösung bekennt sich der Verwaltungsrat zur Fortführung des bewährten Geschäftsmodells. Die Ernennung von Roger Herzog bedeutet für die Allreal-Gruppe Konstanz und Kontinuität.

Als Vorsitzender der Gruppenleitung führt Bruno Bettoni die Allreal-Gruppe seit deren Gründung im Jahr 1999. Davor war er von 1983 bis 1995 Mitglied der Geschäftsleitung und ab 1995 Geschäftsführer der Oerlikon-Bührle Immobilien AG, aus der die Allreal-Gruppe hervorging. 2014 wurde Bruno Bettoni in den Verwaltungsrat der Allreal Holding AG gewählt. Er wird der Allreal-Gruppe als Verwaltungsrat und projektbezogen weiterhin zur Verfügung stehen.

Der Verwaltungsrat gratuliert Roger Herzog zu seiner Ernennung zum Vorsitzenden der Gruppenleitung und bedankt sich bei Bruno Bettoni für die langjährige und ausgesprochen erfolgreiche Führung der Allreal-Gruppe.

Die Suche nach einem neuen Leiter Finanzen wird der Verwaltungsrat sofort in Angriff nehmen.

 

 

 

Für Rückfragen und weitere Auskünfte:

Allreal-Gruppe 
Matthias Meier
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +41 44 319 12 67
Mobile +41 79 400 37 72
E-Mail matthias.meier@allreal.ch

Allreal-Gruppe
Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Entwicklung und Realisation). Der Wert des Immobilienportfolios beläuft sich auf CHF 3.96 Milliarden. Im Geschäftsjahr 2017 betrug das abgewickelte Projektvolumen CHF 420 Millionen. In Zürich, Bern, Cham und St. Gallen beschäftigt das Immobilienunternehmen über 230 Mitarbeitende. Allreal, mit operativem Sitz in Zürich, ist ausschliesslich in der Schweiz tätig. Die Aktien der Allreal Holding AG sind an der Börse kotiert.

Top