Allreal plant Wohnüberbauung mit Eigentums- und Mietwohnungen an der Spiserstrasse in Zürich Albisrieden

Glattpark, 9. September 2020: An der Spiserstrasse in Zürich Albisrieden plant Allreal zusammen mit der Leutwyler Dienstleistungen AG die Realisation einer Wohnüberbauung mit 63 Eigentums- und 43 Mietwohnungen. Anfang des Jahres wurden fünf Architekturbüros mit einem Studienauftrag für das rund 4600 Quadratmeter grosse Areal betraut. Nun hat die Jury das Projekt von ADP Architektur Design Planung AG einstimmig zur Weiterbearbeitung auserkoren. Baubeginn für das Wohnbauprojekt ist frühestens Ende 2022. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund CHF 75 Mio.

Seit November 2018 ist Allreal Eigentümerin der Liegenschaften an der Spiserstrasse 14-18. Weitere auf dem Areal befindliche Parzellen sind im Eigentum der Projektpartnerin Leutwyler Dienstleistungen AG.

Um auf dem Areal ein städtebaulich und architektonisch hochwertiges Projekt zu realisieren, führten die Grundeigentümer Anfang 2020 gemeinsam einen Studienwettbewerb durch. Dazu eingeladen waren fünf renommierte Architekturbüros. Die Fachjury unter der Leitung von Florian Zierer hat sich im Juli 2020 einstimmig für das Projekt der ADP Architektur Design Planung AG aus Zürich entschieden und dieses entsprechend zur Weiterbearbeitung empfohlen.

Das Projekt zeichnet sich durch einen innovativen, cleveren Städtebau mit hohem Wiedererkennungswert aus. Es sieht einen siebengeschossigen Neubau mit 63 Eigentumswohnungen (Bauherrschaft Allreal) sowie rund 43 Mietwohnungen (Bauherrschaft Leutwyler Dienstleistungen AG) vor.

Das Siegerprojekt wird in den nächsten Monaten weiter ausgearbeitet. Die Baueingabe für das Gesamtprojekt erfolgt voraussichtlich Mitte 2021. Der Baubeginn der Eigentumswohnungen ist – abhängig vom Bewilligungsverfahren – für Ende 2022 geplant, die Fertigstellung für Anfang 2025.

Fakten und Zahlen

BauherrschaftAllreal Generalunternehmung AG, Zürich (Eigentumswohnungen)
Leutwyler Dienstleistungen AG (Mietwohnungen)
ProjektentwicklungAllreal Generalunternehmung AG, Zürich
ArchitekturADP Architektur Design Planung AG, Zürich
ProjektWohnüberbauung mit 63 Eigentums- und 43 Mietwohnungen
AdresseSpiserstrasse 14-18, 8047 Zürich
Wohnungsmix2½- bis 5½-Zimmer-Wohnungen (Eigentumswohnungen)
1½- bis 3½-Zimmer-Wohnungen (Mietwohnungen)
Grundstücksfläche4623 m²
Nutzfläche10 167 m²
Investitionsvolumen (Allreal)rund CHF 75 Mio.
Bausumme (Leutwyler)rund CHF 18 Mio.

 

 

Termine

Baueingabe GesamtprojektMitte 2021 (geplant)
BaubeginnEnde 2022 (geplant)
FertigstellungAnfang 2025 (geplant)

 

Rückfragen und weitere Auskünfte:

Medienstelle Allreal-Gruppe
Nicole Baer
Tel. +41 44 319 15 53
Mobile +41 79 303 65 62
E-Mail nicole.baer@allreal.ch

 

Kontakt Verkauf / Interessentenliste:
www.spiserstrasse.ch

Allreal-Gruppe
Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Entwicklung und Realisation). Der Wert des Immobilienportfolios beläuft sich auf CHF 4.39 Milliarden. Im Geschäftsjahr 2019 betrug das von der Generalunternehmung abgewickelte Projektvolumen CHF 341 Millionen. In Zürich, Basel und Bern beschäftigt das Immobilienunternehmen rund 220 Mitarbeitende. Allreal, mit operativem Sitz im Glattpark, ist ausschliesslich in der Schweiz tätig. Die Aktien der Allreal Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Top