Baustart für Wohnüberbauung Florenstrasse in Winterthur

Zürich, 11. November 2019: An der Floren-/Stockenerstrasse in Winterthur Seen realisiert Allreal eine Wohnüberbauung mit zehn Mehrfamilienhäusern mit 51 Eigentums- und 11 Mietwohnungen. Am 11. November 2019 erfolgt der Baustart für die ersten sechs Gebäude mit insgesamt 41 Eigentumswohnungen. Die restlichen vier Mehrfamilienhäuser werden frühestens ab Frühling 2020 realisiert. Fertigstellung des Gesamtprojekts ist für Ende 2021 / Anfang 2022 geplant.

Für den Verkauf im Stockwerkeigentum realisiert Allreal als Eigenprojekt insgesamt acht viergeschossige Mehrfamilienhäuser mit 51 Wohnungen mit 3½ bis 5½ Zimmern. In einer ersten Etappe werden ab dem 11. November 2019 sechs Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 41 Wohnungen realisiert. Der Baustart für die verbleibenden zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 10 Wohnungen ist abhängig vom Bewilligungsverfahren und erfolgt frühestens ab Frühling 2020.

Weitere zwei viergeschossige Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 11 Mietwohnungen mit 1, 4½ und 5½ Zimmern werden im Auftrag einer privaten Bauherrschaft, ebenfalls frühestens ab Frühling 2020, realisiert.

Die Überbauung an erhöhter Aussichtslage zeichnet sich durch grosszügige Zwischen- und Grünräume, eine optimale Besonnung sowie eine attraktive Architektur aus. Zudem erfüllt das Projekt hohe Nachhaltigkeitsstandards und strebt eine Zertifizierung nach Minergie-P an.

Fakten und Zahlen

ProjektAcht viergeschossige (inkl. Attikageschoss) Mehrfamilienhäuser mit 51 Eigentumswohnungen
Zwei viergeschossige (inkl. Attikageschoss) Mehrfamilienhäuser mit 11 Mietwohnungen
Zwei Einstellhallen mit 74 Parkplätzen, 6 Besucherparkplätze
Projektwebsitewww.florenstrasse.ch
BauherrschaftAllreal Generalunternehmung AG, Zürich (Stockwerkeigentum)
Private Bauherrschaft (Mietwohnungen)
ProjektentwicklungAllreal Generalunternehmung AG, Zürich
TotalunternehmerAllreal Generalunternehmung AG, Zürich
ArchitekturDahinden Heim Partner AG, Winterthur
Grundstücksfläche14’916 m²
Vermietbare Fläche6232 m²
Investitionsvolumen für GesamtüberbauungRund CHF 65 Mio.

 

 

Termine

BaueingabeFebruar 2019
Baubeginn erste EtappeNovember 2019
zweite EtappeFrühling 2020 (geplant)
FertigstellungFertigstellung Ende 2021 / Anfang 2022 (geplant)

 

Für Rückfragen und weitere Auskünfte zum Projekt

Medienstelle Allreal-Gruppe 
Nicole Baer
Tel. +41 44 319 15 53
Mobile +41 79 303 65 62
E-Mail nicole.baer@allreal.ch

 

Beratung und Verkauf Eigentumswohnungen

Allreal Generalunternehmung AG
Thomas Altherr
Tel. +41 44 319 12 38
E-Mail thomas.altherr@allreal.ch 

 

Kontakt Mietwohnungen

Walter Wittwer Immobilienberatungen AG, Winterthur
Matthias Aeppli
Tel. +41 52 235 11 55
E-Mail info@wittwer-immo.ch 

Allreal-Gruppe
Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Entwicklung und Realisation). Der Wert des Immobilienportfolios beläuft sich auf CHF 4.16 Milliarden. Im Geschäftsjahr 2018 betrug das abgewickelte Projektvolumen CHF 352 Millionen. In Zürich, Bern und Cham beschäftigt das Immobilienunternehmen über 230 Mitarbeitende. Allreal, mit operativem Sitz in Zürich, ist ausschliesslich in der Schweiz tätig. Die Aktien der Allreal Holding AG sind an der Börse kotiert.

Top