Anpassung der Statuten führt zur Aufhebung des Konsortialvertrags

Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Baar, 26. April 2017: Die am 21. April 2017 von der Generalversammlung der Allreal Holding AG angenommenen Statutenänderungen resultierten per 24. April 2017 in der Aufhebung des Konsortialvertrags, der bisher die schweizerische Beherrschung der Gesellschaft durch ein Kernaktionariat sicherstellte.

Um den Vorschriften der «Lex Koller» Genüge zu tun, bestand zwischen grösseren Schweizer Aktionären ein Aktionärbindungsvertrag, unter dem sich die beteiligten Aktionäre verpflichteten, gemeinsam eine bestimmende Mehrheit des Aktien­kapitals der Allreal Holding AG zu halten.

Da der vom Gesetzgeber verlangte Nachweis der schweizerischen Beherrschung der Gesellschaft über die von der Generalversammlung der Allreal Holding AG am 21. April 2017 verabschiedeten Statutenänderungen (Vinkulierung) erbracht werden kann, erfolgte die Auflösung des Aktionärspools per 24. April 2017.

Per 25. April 2017 hatte die Gesellschaft Kenntnis von folgenden Grossaktionären mit einer Beteiligung von über drei Prozent:

  • Helvetia Gruppe: 10.68%
  • PKE Vorsorgestiftung Energie: 4.35%
  • Pensionskasse Rheinmetall: 3.76%
  • Mobiliar Gruppe: 3.52%
  • Gastrosocial Pensionskasse: 3.44%
  • Basellandschaftliche Pensionskasse: 3.11%
  • Blackrock Inc.: 3.07%

 

Für Rückfragen und weitere Auskünfte:

Allreal-Gruppe 
Roger Herzog
Vorsitzender der Gruppenleitung
Tel. +41 44 319 12 04
Mobile +41 79 430 57 70
E-Mail roger.herzog@allreal.ch

Allreal-Gruppe 
Matthias Meier
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. +41 44 319 12 67
Mobile +41 79 400 37 72
E-Mail matthias.meier@allreal.ch

 

Allreal-Gruppe
Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Entwicklung und Realisation). Der Wert des Immobilienportfolios beläuft sich auf über CHF 5.1 Milliarden. Im Geschäftsjahr 2021 betrug das von der Generalunternehmung abgewickelte Projektvolumen CHF 343 Millionen. In Zürich, Basel, Bern und Genf beschäftigt das Immobilienunternehmen mehr als 250 Mitarbeitende. Allreal, mit operativem Sitz im Glattpark, ist ausschliesslich in der Schweiz tätig. Die Aktien der Allreal Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Top