Wohnüberbauung Bellaria in Zürich Wollishofen an Bauherrschaft übergeben

Glattpark, 1. März 2021: Allreal hat Ende Februar 2021 termingerecht die Wohnüberbauung Bellaria in Zürich Wollishofen an den Kunden übergeben. In rund zweieinhalb Jahren realisierte die Generalunternehmung für Helvetia Versicherungen moderne Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 180 Mietwohnungen. Der Grossteil der Bewohnerinnen und Bewohner zieht im März 2021 ein.

Die Überbauung Bellaria befindet sich an bevorzugter, leicht erhöhter Lage in Zürich Wollishofen und umfasst insgesamt 13 fünfgeschossige Mehrfamilienhäuser mit 180 Mietwohnungen. Auf dem rund 19‘000 m2 grossen Grundstück realisierte Allreal vier teils identische Doppelhäuser mit insgesamt 124 Wohnungen im günstigen Mietwohnungsstandard und vier Einzelhäuser mit insgesamt 48 Wohnungen in gehobener Ausführung. Ein Mehrfamilienhaus mit 8 Mietwohnungen, welches auf der Nachbarparzelle realisiert wurde und das sich von der Fassengestaltung her deutlich vom Rest der Überbauung abhebt, gehört ebenfalls zum Projekt.

Die drei nördlichen Langhäuser sind unterirdisch durch eine Tiefgarage miteinander verbunden. Diese bietet Platz für 62 Autos und 5 Motorräder. Zwölf Parkplätze sind mit Ladestationen für Elektroautos ausgestattet.

Auf dem Dach der Langhäuser befindet sich eine Photovoltaik-Anlage. Der damit erzeugte Strom wird in das Stromnetzwerk der Elektrizitätswerke Zürich eingespeist. Die gesamte Überbauung wurde gemäss dem SNBS Label 2.0 Platinum realisiert.

Für eine hohe Qualität in der Ausführung sorgte ein 4-köpfiges Realisations-Team, welches täglich vor Ort die anstehenden Facharbeiten plante, koordinierte und überwachte. Während der rund 30 Monate langen Bauzeit standen rund 250 Handwerker aus 70 verschiedenen Berufsgattungen im Einsatz. Sowohl Allreal als auch die Bauherrschaft sind mit dem Resultat sehr zufrieden.

 

Fakten und Zahlen

Bauherrschaft Helvetia Versicherungen, Basel
Architektur Meier Hug Architekten, Zürich
Projekt Wohnüberbauung mit 180 Mietwohnungen
Adresse Bellariarain, 8038 Zürich
Wohnungsmix 63 4½-Zimmer-Wohnungen
76 3½-Zimmer-Wohnungen
43 2½-Zimmer-Wohnungen
Grundstücksfläche 19 200 m²
Wohnfläche 15 100 m²
Bausumme rund CHF 57 Mio.

 

Termine

Baueingabe August 2016
Baubeginn August 2018
Fertigstellung Februar 2021

 

Für Rückfragen und weitere Auskünfte:

Medienstelle Allreal-Gruppe 
Nicole Baer
Unternehmenskommunikation
Tel. +41 44 319 15 53
Mobile +41 79 303 65 62
E-Mail nicole.baer@allreal.ch


Medienstelle Helvetia Versicherungen
Jonas Grossniklaus
T 058 280 50 33
E-Mail media.relations@helvetia.ch


Projektwebsite/Vermietung:
www.bellaria-zuerich.ch

 

Allreal-Gruppe
Allreal kombiniert ein ertragsstabiles Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Generalunternehmers (Entwicklung und Realisation). Der Wert des Immobilienportfolios beläuft sich auf über CHF 5 Milliarden. Im Geschäftsjahr 2020 betrug das von der Generalunternehmung abgewickelte Projektvolumen CHF 363 Millionen. In Zürich, Basel, Bern und Genf beschäftigt das Immobilienunternehmen mehr als 250 Mitarbeitende. Allreal, mit operativem Sitz im Glattpark, ist ausschliesslich in der Schweiz tätig. Die Aktien der Allreal Holding AG sind an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Top