Allreal baut das Immobilienportfolio kontinuierlich aus

Das Geschäftsfeld Immobilien umfasst Anlageliegenschaften mit einem Marktwert von über CHF 5 Milliarden und das Immobilienportfolio wird laufend weiter ausgebaut. Dabei soll das Portfolio mit einem qualitativen Wachstum von weiteren Geschäfts- und Wohnliegenschaften in den wirtschaftlichen Zentren der Schweiz strategiekonform ergänzt werden. Aus diesem Grund wird der Kauf passender Einzelliegenschaften oder ganzer Immobilienportfolios laufend geprüft.

Allreal sucht und erwirbt Anlageliegenschaften, die das bestehende Portfolio optimal ergänzen. Der Fokus liegt dabei auf Objekten in den wirtschaftlichen Zentren der Deutschschweiz und der Romandie.

 

Suchprofil Anlageliegenschaften

Im Geschäftsfeld Immobilien analysiert das Unternehmen zum Verkauf stehende Objekte. Dabei stehen vor allem Bestandsliegenschaften mit einem hohen Büro- oder Wohnanteil im Fokus, die idealerweise sogar über Entwicklungspotential verfügen. Hotelliegenschaften und Gebäude mit vorwiegender Retail-Nutzung sind nicht Teil der strategischen Ausrichtung der Gruppe.

 

Objektgrössen: ab CHF 20 Millionen
Transaktionsarten: Share Deal oder Asset Deal
Lage Konzentration auf Regionen grösserer Städte (Basel, Bern, Genf, Lausanne und Zürich)

 

Kontakt

Haben Sie Fragen oder bieten Sie ein passendes Objekt zum Verkauf an? Wir bieten Ihnen eine rasche und unkomplizierte Transaktionsabwicklung an. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:

 

Alain Paratte
Leiter Immobilien
Tel. +41 44 319 14 59
alain.paratte@allreal.ch

Alec Pfändler
Projektleiter Akquisition Immobilien
Tel. +41 44 319 15 22
alec.pfaendler@allreal.ch

 

 

Top